Es gibt noch viele Möglichkeiten sich die Filme bei öffentlichen Vorführungen anzusehen. Schauen Sie nach bei Terminen auf folgender Internetseite: www.rheinland-im-film.de




Der neueste Mundart-Film "Bönnsche Berufe" hatte 2015 Premiere. Wieder durfte der Bonner Nachtwächter moderieren. Im vollbesetzten Pfarrsaal von St.Sebastian in Poppelsdorf zeigten die Zuschauer ihre Begeisterung über diesen amüsanten neuen Film, in dem sie unseren Nachtwächter als Kehrmännche einmal ganz anders erleben können.


Alle Kaufvideos sind im Buchhandel, im Haus der Geschichte, in verschiedenen Museen und direkt bei Herrn Divossen erhältlich.


Siehe:http://www.filmemacher-bonn.de/kaufvideos-2/


Veranstalter: Karl Friedrich Schleier in Zusammenarbeit mit Georg Divossen, Rheinland im Film